MENU

Wir für ANAVENA
Unser Hospiz in der Region

Das Karnevalsprinzenpaar und sein Hofstaat sind zu Besuch im Hospiz. Alle tragen Ihre Kostüme bzw. Uniformen. Der Prinz spielt Gitarre, alle singen.

Helfen Sie uns helfen

Darum sind Spenden für uns wichtig

 

Die Kosten des Hospizaufenthaltes werden zu 95 Prozent von den gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen übernommen. 5 Prozent müssen wir in Eigenfinanzierung und somit über Spendengelder aufbringen. Das sind für unser Haus über knapp 10.000 Euro monatlich und dies bezieht sich nur auf die medizinische Versorgung. Darüber hinaus gibt es spendenfinanzierte Angebote wie die Musiktherapie, Aromapflege und die Erfüllung individueller Wünsche unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Unsere Arbeit wird zwar über die 2015 gegründete Hospizium-Stiftung gefördert, dennoch freuen wir uns jederzeit über Ihre Unterstützung. Denn nur mit Ihrer Hilfe können wir unsere Vision einer ganzheitlichen Pflege am Lebensende langfristig umsetzen.

Spenden an unser Hospiz ANAVENA sind steuerlich absetzbar. Wenn Sie im Verwendungszweck Ihre Postadresse angeben, erhalten Sie zeitnah eine Zuwendungsbestätigung per Post.

Im Leben von anderen einen Unterschied machen - was kann schöner sein? Helfen Sie uns dabei!


Stefanie Raven, Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

Porträt von Stefanie Raven. Sie hat braune, hochgebundene Haare und trägt eine pinke Strickjacke über einem beigen Shirt.

Direkt Spenden

Einmalig oder wiederkehrend - wir sagen Danke!

Danke, dass Sie die Hospizarbeit  unterstützen möchten. Hier können Sie den gewünschten Spendebetrag und den Rhythmus Ihrer Spende (einmalig oder dauerhaft) festlegen.

Spenden können steuerlich geltend gemacht werden. Sollten Sie eine Spendenquittung benötigen, so geben Sie bitte im Nachrichtenfeld Ihre Anschrift an. Ohne Kontaktdaten ist es uns nicht möglich eine Quittung auszustellen.

Wir nutzen dazu den Service der Fundraisingbox. Ihre Spende wird sicher per SSL-Zertifikat übertragen. 

FundraisingBox Logo

Spenden statt Geschenke

Besondere Anlässe nutzen

 

Sie haben Geburtstag? Sie feiern ein Jubiläum? Eine Hochzeit oder Gemeindefest stehen an?

Vielleicht haben Sie schon alles, aber Ihr Freundeskreis, Ihre Verwandten und Kolleg*innen möchten Ihnen dennoch gerne eine Freude bereiten. Das ist eine gute Gelegenheit, Ihren ganz besonderen Wunsch zu formulieren! Bitten Sie Ihre Gäste, statt Blumen und Geschenken eine Spende für unser Hospiz zu geben. Das geht unkompliziert direkt auf Ihrer Feier. Oder Sie bitten Ihre Gäste um eine Überweisung auf unser Konto bei der Sparkasse mit Hinweis auf den Anlass. Natürlich stellen wir den Spendern auf Wunsch gerne eine Quittung aus und berichten über unsere Kanäle in den sozialen Medien über die Spende. Sprechen Sie mich gerne an!

Unsere Hospizarbeit per Testament fördern

Hospiz ANAVENA im Testament bedenken

 

In  Ihrem  Testament  bestimmen Sie,  wer  Ihre  Erben sein werden und legen damit rechtsgültig fest, dass Ihr Nachlass auch nach Ihrem Tode in Ihrem Sinne  eingesetzt  wird.

Mit einem Testament zu Gunsten des Hospizes ANAVENA sichern Sie langfristig die intensive Sterbebeleitung am Lebensende in unserem stationären Hospiz. Wir sind als gemeinnütziger Träger von der Erbschaftssteuer befreit. Nähere Informationen rund um das Thema Testament finden Sie auf unserer Stiftungsseite oder melden Sie sich bei Stefanie Raven, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising, für ein vertrauliches und unverbindliches Erstgespräch.

Sachspenden

für die Pflege, Verwaltung und Hauswirtschaft

Arbeitsmaterialien, kleinere und größere Einrichtungsgegenstände sowie Artikel des täglichen Gebrauchs stellen wichtige Posten in unserer monatlichen Finanzplanung dar. Gerade unsere Bewohnerinnen und Bewohner haben immer wieder kleinere Herzenswünsche, die Sie gerne erfüllen können.

Unser aktueller Bedarf im Bereich Pflege:  

  • Stoppersocken mit weitem Bund
  • Wala, Acoint Schmerzöl
  • Dr. Hauschka, Körperöle
  • Primavera, Mandelöl
  • Wala, Euphrasia Augentropfen
  • Gesellschaftsspiele
  • Rätselhefte 
  • Malbücher für Erwachsene
  • Handschmeichler

Unser aktueller Bedarf im Bereich Hauswirtschaft:

  • Teelichter
  • Feuerzeuge
  • Servietten
  • Schnittblumen

 

Unser aktueller Bedarf im Bereich Büro:  

  • Druckerpapier
  • Kugelschreiber
  • Bleistifte
  • Leuchtmarker

Spendenkonto

Kreissparkasse Limburg
IBAN: DE22 5115 0018 0040 4594 48
BIC:   HELADEF1LIM

Sprechen sie uns gerne an!

Kontakt Fundraising und Spenden

Stefanie Raven

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising
Tel. +49 152 313586 40
stefanie.raven@hospizium-stiftung.de
Porträtfoto von Stefanie Raven

Kontakt Spendenquittungen

Christine Göbel

Tel. +49 611-9762022
christine.goebel@hospizium-stiftung.de
Porträtfoto von Christine Göbel